Verpackungsvarianten - Siku Plastik

Beitragsseiten
Verpackungsvarianten
Siku Plastik
Siku V200
Alle Seiten

Siku Plastik Verpackungsvarianten



Händlerverpackung (1954 - 1960)
Ab der Einführung der Siku Plastik Serie im Jahr 1954 wurden alle Fahrzeuge in blaugrauen Händlerverpackungen ausgeliefert. Die Händlerverpackungen konnten in Sortierungen von zwei, fünf und zehn Fahrzeugen bestellt werden. Im Jahr 1957 wurde für LKW`s die Auslieferung in Händlerverpackunge eingestellt, PKW`s wurden bis Winter 1960 in Händlerverpackungen ausgeliefert.



L1 Verpackung (1957 - 1963)
Ab 1957 wurden alle LKW`s und Kombinationen (Kombiverpackungen) in orangen Einzelverpackungen ausgeliefert.





L2 Verpackung (1960 - 1969)
In der Zeit von 1960 bis 1963 wurden zwei verschiedene LKW-Verpackungen ausgeliefert. Die neue LKW Verpackung hatte ein moderneres Design in den Farben weiß/ orange.





P1 Verpackung (1961 - 1963)
Im Frühjahr 1961 wurde eine neue Verpackungs-Sensation mit dem Werbeslogan "1 Modell = 2 Spielzeuge" präsentiert. Ab dem 12.3.1961 wurden 56 Modelle in Garagenverpackung (glasklares Unterteil, farbiges Dach und Tor, Tor zum Öffnen und Schließen) ausgeliefert. Die Garagenverpackungen wurden in vier verschiedenen Preisklassen angeboten (DM -,75, DM 1,-, DM 1,25 und DM 1,75).







P2 Verpackung (1963 - 1965)
Mit der Einführung der Siku V-Serie welche in mehrfarbingen Einzelkartons ausgeliefert wurden, wurden auch die Siku Plastik PKW-Verpackungen umgestellt. Die neuen PKW-verpackungen hatten einen schwarzen Schiebeboden und einen glasklaren Aufbau mit Pappeinleger.







SIKU ONLINESHOP

 

In unseren Siku-Sammler-Shop TOYCAR-SHOP.DE finden Sie ein umfangreiches Siku-Sortiment der 50er Jahre bis heute.